Login:Passwort:
Noch kein Login ? anmelden
Newsletter: eintragen
 
  
 


 

Was sind Prognosemärkte ?
Prognosemärkte nutzen das Prinzip einer Börse, um Prognosen für Ereignisse und Kennzahlen zu erstellen. Dazu gibt es entsprechende (virtuelle) Aktien: bei Wahlprognosen z.B. CDU, SPD, FDP, Grüne und Sonstige. Diese Aktien werden am Prognosemarkt gehandelt. Aus den Kursen ergeben sich dann direkt die Prognosen für das Ereignis. [weiter lesen im InfoCenter]

Web-Märkte.de veranstaltet Prognosemärkte zu aktuellen Themen aus Sport, Kultur, Politik, Entertainment und vielem anderen mehr.
Melden Sie sich gleich kostenlos an und erhalten Sie 1000 virtuelle Euro, mit denen Sie an den Märkten handeln können:
Kostenlos anmelden


Zu jedem Prognosemarkt wird der beste Teilnehmer ermittelt und veröffentlicht (auf Wunsch auch anonym). So sieht jeder, wer durch geschicktes Handeln sein Wissen und Können am Besten unter Beweis gestellt hat.

Unternehmen können Prognosemärkte für die präzise Prognose von Kennzahlen und die Bewertung von Entscheidungsalternativen einsetzen mehr...


Abgeschlossene Prognosemärkte:

Bundestagswahl 2009:   anzeigen  
Regierungskoalition 2009:   anzeigen  
Arbeitslosenzahl Juni 2009:   anzeigen  
Inflation Juni 2009:   anzeigen  
Inflation Mai 2009:   anzeigen  
Bundespräsident 2009 (1. Wahlgang):   anzeigen  
Kinobesucher: Star Trek (1.W.):   anzeigen  
Obama vs. McCain:   anzeigen  
Fußball Europameister 2008:   anzeigen  
Bürgerschaftswahl Bremen 2007:   anzeigen  
Bundestagswahl 2005:   anzeigen  

© 2010 Web-Märkte.de 0.11  |  Bookmark: webnews Yigg folkd Mister Wong LinkARENA Del.icio.us digg   |  Kooperationen und Werbung | Sprache: Deutsch | Language: English | | Kontakt | Impressum | AGB